Fußball: 1. Herren 15/16 26. Spieltag

Bericht vom Punktspiel am 01.05.2016

FC Stern Marienfelde II – Nord Wedding  0 : 3



Bericht des Trainers

Dennis Raetsch

Dennis Rätsch

Chance vertan

Gegen FC Stern Marienfelde II, einen an diesem Tag harmlosen Gegner, hätte die Möglichkeit bestanden sich einmal spielerisch zu präsentieren und dadurch auch die Tordifferenz zu reduzieren. Nein, es blieb weitestgehend bei Einzelaktionen, wenn auch der Führungstreffer daraus resultiert. Sezkin I. dribbelte sich im gegnerischen Strafraum fest, konnte letztendlich aber nur mit einem Foulspiel gebremst werden. In gewohnter Sicherheit, verwandelte Christian I. den fälligen Strafstoß. Von Beginn an war Nord Wedding das bestimmende und bessere Team, obwohl die beiden Mittelfeldstrategen Benjamin M. und Dominic Z. fehlten. Burak K. und Neuzugang, der resolute und schussstarke Yasin F., waren gute Vertreter. Die Viererabwehrkette stand wie gewohnt sicher, wobei Metin C. mit seiner Leistung sich noch etwas hervortat. Überraschungs-Neuner, war „Hajo“ H., der, wenn in Ballbesitz, die Abwehr der Marienfelder permanent unter Druck setzte. Insgesamt erarbeitete sich Nord Wedding ein deutliches Chancenplus, so konnte Mustafa C. kurz vor der Pause noch auf 2:0 erhöhen.

Auch die Worte des Trainers an die Mannschaft zur Halbzeit fielen nicht auf fruchtbaren Boden. Es wurde nicht Fußball  g e s p i e l t,  sondern es blieb nach dem Seitenwechsel zumeist bei 1:1 Einzelaktionen. Und wie das immer so ist, wenn die Chancen nicht genutzt werden, kommt der Gegner stärker auf. Manuel Sch., der auffälligste Spieler der Südberliner, ordnete die Geschicke seiner Mannschaft und ermöglichte, dass Torhüter André M. sein Bestes geben musste, um einen Anschlusstreffer zu verhindern. Das Spiel war erst in der 82. Min. endgültig entschieden, als Sezkin I. wieder einmal durch seine individuellen Möglichkeiten den Endstand herstellte.

Das Ergebnis war so in der Höhe angemessen, bei besserer Spielweise muss das Endresultat eindeutig höher ausfallen.


Presse/Berichte

Icon_fuwo