Fußball: 1. Herren 15/16 13. Spieltag

Bericht vom Spiel 06.12.2015

Sp.VG. Blau-Weiss 1890 – SV Nord Wedding  7 : 2


Bericht des Trainers

Dennis Raetsch

Nachdem wir gegen den Tabellenführer die Anfangsphase verschlafen haben, kamen wir Mitte der ersten Halbzeit besser in das Spiel und waren teilweise fast gleichwertig. Wenn wir in der Abwehr stabiler werden und im Spielaufbau weniger Fehler machen, hätten wir gute Chancen mit jedem Gegner mitzuhalten. Natürlich ist das auch mit viel Trainingsarbeit verbunden, doch man hat über die 90 Minuten auch gesehen, dass die Mannschaft über eine gute Einstellung verfügt, zusammen gehalten und sich als Mannschaft positiv präsentiert hat.

Wichtig wäre, dass Einzelne mehr Selbstvertrauen bekommen und noch mehr miteinander spielen. Mit der Einstellung und Leistung der Mannschaft unter diesen Möglichkeiten kann man zum jetzigen Zeitpunkt zufrieden sein, die Jungs haben versucht das Beste zu geben.

Die hohen Ergebnisse werden der Mannschaft nicht ganz gerecht, denn sie sind von ihren konditionellen und technischen Möglichkeiten nicht viel schlechter als die Konkurrenten. Es wird darum gehen die Mannschaft zu stabilisieren. Wenn alle Beteiligten weiterhin den eingeschlagenen Weg mitgehen, werden wir zur Rückrunde ein ernstzunehmender Gegner sein. Was die Mannschaft in dieser jetzigen schwierigen Situation leistet, darauf lässt es sich allemal aufbauen.

Dennis Rätsch


Presse/Berichte

Icon_fuwo

Fuwo 13 Spietag