Kurzreise nach Neustrelitz

Kurzreise der Gymnastikdamen nach Neustrelitz vom 09. bis 12.10.2016

In diesem Jahr haben wir uns entschieden, gemeinsame Tage in Neustrelitz zu verbringen und haben uns gefreut, dass unser Vereinsvorsitzender Klaus Köpke uns wieder begleitet hat.
In Neustrelitz haben wir bei einer geführten Stadtbesichtigung viel über die Geschichte, Entwicklung und Erneuerung erfahren. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Beim urigen Fischrestaurant am See haben wir uns alle wieder aufgewärmt und nach einem Einkaufsbummel gemütlich im Café gesessen.
Am nächsten Tag sind wir trotz Umwegen gut nach Waren an der Müritz angekommen und haben auch dort eine schöne Zeit gehabt. Leider war das Wetter sehr regnerisch, so dass wir viel Innenprogramm hatten. Am Abend saßen wir in geselliger Runde beisammen, hatten ein Geburtstagskind zu feiern und haben gelacht und geschwatzt.
Ja, es war wieder schön gemeinsam etwas zu unternehmen und wir sind alle gesund und munter wieder in Berlin angekommen.

Vielen Dank den Autofahrern für die Bereitschaft uns zu fahren und für die Organisation der Reise durch Karla.

Also, mal sehen, was wir im nächsten Jahr unternehmen. Bis dahin bleibt gesund und munter.

Dies wünscht uns Allen Gisela.

Sommerausflug zur BUGA 18.08.2015

 

BUGA 2015Wir hatten einen Ausflug zur BUGA nach Brandenburg geplant, hatten aber nicht geahnt, der Blick auf die Blumenwelt war nicht frei, denn Regenwolken zogen vorbei. Doch wir waren nicht verzagt und haben einen Kulturtrip gewagt. Wir sind durch Brandenburg gegangen, haben fast gar nicht mit shoppen angefangen. Haben links und rechts geschaut, oh was wurde hier gebaut. Die St. Katharinenkirche wurde besichtigt und dann sind wir zum Dom St. Peter und Paul gegangen, hier hat vor 850 Jahren alles angefangen. Bei einer Führung und einem Orgelkonzert haben wir viel gehört und der Regen hat uns drinnen nicht gestört. Natürlich haben wir unsere Kaffeepausen gemacht, lecker gegessen, getratscht und gelacht. Es hat uns allen wieder gefallen, also bis zum nächsten Mal. Dank an Karla für die Organisation.